Erstkommunion 2020

Hier geht es zu aktuellen Informationen rund um die Erstkommunion 2020.

Erstkommunion

In der Erstkommunion feiern wir, dass die Kinder zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie empfangen.

Streng genommen ist die Erstkommunion selbst also gar kein Sakrament. Aber wir feiern das Sakrament, das wir in jeder Messe feiern, wenn wir uns gemeinsam versammeln um den Tisch des Herrn, uns erinnern an sein Leiden und Sterben, seine Auferstehung, sein Leben und Wirken.

Aus dem griechischen übersetzt heißt Eucharistie "Danksagung". Dankbarkeit ist eine ganz wichtige Grundhaltung für uns Christen. Wir sind dankbar für das Leben, die Schöpfung Gottes, für die Güte und Treue Gottes.

Wir gehen zur Kommunion. Kommunion kommt aus dem lateinischen und heißt übersetzt "Gemeinschaft". Wir feiern die Gemeinschaft mit Christus, aber auch die Gemeinschaft unter uns Christen.

In der Vorbereitung auf die Erstkommunion empfangen die Kinder auch zum ersten Mal das Sakrament der Versöhnung, gehen das erste Mal zur Beichte.
In Gruppenstunden vor Ort und Gemeinschaftsveranstaltungen in der Seelsorgeeinheit werden weitere Themen und Grundhaltungen unseres Glaubens kindgerecht behandelt.

 

Bei Fragen rund um die Erstkommunionvorbereitung wenden Sie sich bitte an Pastoralreferentin Maria Grüner.