Seelsorge

  • Leben...

    ... miteinander teilen

  • Liebe...

    ... miteinander teilen

  • Leid...

    ... miteinander teilen

Leben - Liebe - Leid

... in allen Lebenslagen wollen wir Seelsorger*innen ansprechbar sein.

"Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute" (GS 1) - so definiert das Zweite Vatikanische Konzil den Ort der Kirche in der Welt von heute. Überall dort, wo Menschen sich freuen oder hoffen, dort wo Menschen trauern oder Ängste ertragen müssen - genau dort will Gott uns Begegnungen schenken.

Sie sind ganz herzlich eingeladen, sich auf diesen Seiten über Angebote unserer Seelsorgeeinheit und regelmäßige Gottesdienstzeiten zu informieren.

Gerne können Sie sich mit Ihrem ganz persönlichen Anliegen auch an das Pastoralteam  wenden.

In diesen besonderen Zeiten...

... ist es nicht ganz einfach, sich nicht alleine zu fühlen.

Der Coronavirus hat unser gesellschaftliches und öffentliches Leben im Griff und wir alle sind mit großen Einschränkungen in unserem Leben konfrontiert. Möglichst regelmäßig versuchen wir aktuelle Informationen und Regelungen kirchlichen Lebens an Sie weiterzugeben. Darüber hinaus ist es uns aber ein großes Anliegen auch in dieser Zeit seelsorgerlich für Sie da zu sein. Unter "Geistliche Impulse" finden Sie regelmäßig Gedanken und Gebete für Zuhause, sowie Links auf weitere Angebote in unserer Diözese und darüber hinaus.